Energieausweis

Hier können Sie über unseren Partner Immoticket24.de online einen Energieausweis für Ihre Immobilie erstellen. Sie benötigen einen Energieausweis, wenn Sie eine Wohnimmobilie verkaufen oder vermieten möchten. Die Verpflichtung zur Erstellung eines Energieausweises besteht fast immer, Ausnahmen bestehen z.B. bei denkmalgeschützten Gebäuden. Den erstellten Energieausweis erhalten Sie umgehend nach der Bestellung. Ein Energie – Verbrauchsausweis liegt bei 49,95 €, ein Energie – Bedarfsausweis bei 99,95 €.

Bei Fragen zum Thema Energieausweis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Klicken Sie einfach auf einen der beiden nachstehenden Button, um Ihren Energieausweis zu erstellen.

Bedarfsausweis

Für die Erstellung eines Bedarfsausweises ist der theoretische Energiebedarf eines Gebäudes relevant. Anders als beim Verbrauchsausweis spielt das individuelle Verbrauchsverhalten der Bewohner keine Rolle. So wird bei den Berechnungen z.B. der Zustand von Fenstern oder der Heizung berücksichtigt. Diese Form des Energieausweises ist daher besser geeignet, um energetische Optimierungen aufzuzeigen. Ein Bedarfsausweis muss erstellt werden, wenn die Immobilie folgende Voraussetzungen erfüllt:

Es handelt sich um einen Neubau, die Immobilie verfügt über weniger als fünf Wohneinheiten, wurde vor 1978 erbaut und nicht nach der Wärmeschutzverordnung von 1977 saniert.

Verbrauchsausweis

Bei der Erstellung eines Verbrauchsausweises wird der tatsächliche Energieverbrauch der letzten drei Jahre berücksichtigt. Anhand des Energieverbrauchs der Bewohner wird dann die Energieeffizienz ermittelt. Da nicht nur die energetische Qualität des Gebäudes über das Ergebnis entscheidet, ist der Verbrauchsausweis weniger aussagekräftig als der Bedarfsausweis. Ein Verbrauchsausweis kann genutzt werden, wenn die Immobilie folgende Voraussetzungen erfüllt:

Das Gebäude besteht aus fünf oder mehr Wohneinheiten, wurde nach 1977 erbaut oder wurde vor 1978 erbaut, aber nach der Wärmeschutzverordnung von 1977 saniert.